Allgemeines

Die Jüdische Gemeinde Duisburg, Mülheim/Ruhr und Oberhausen ist eine klassische Einheitsgemeinde. Das bedeutet, dass alle religiösen Richtungen respektiert werden und gleichzeitig bei allen Veranstaltungen der Gemeinde das Religionsgesetz (die Halacha) geachtet wird. Die Gottesdienste entsprechen dem orthodoxen Ritus.

Der Oberrabbiner, Rabbiner David Geballe steht allen Gemeindemitgliedern für alle religiösen Fragen sowie für seelsorgerische Gespräche zur Verfügung. Wenn Sie ein Gespräch mit unserem Rabbiner wünschen oder einen Krankenbesuch, rufen Sie bitte im Rabbinat an und vereinbaren einen Termin. Auch per E-Mail steht Ihnen unser Rabbinat bei Fragen zur Verfügung. Der Rabbiner informiert Sie auch gerne über Beschneidungen, Bar- und Bat-Mizwa und jüdische Trauungen.

In regelmäßigen Abständen finden Seminare über Thora und Talmud, jüdische Feste und Traditionen statt, über die wir Sie rechtzeitig in Aushängen informieren.

 

Ansprechpartner im Rabbinat:

Oberrabbiner David Geballe

Telefon 0203/298 30 78

Mobil 0176/875 737 60

E-Mail Rabbiner.Geballe@jgduisburg.de

 

Öffnungszeiten:
Montag & Dienstag 9.30 – 15.00 Uhr
Freitag 9.30 – 11.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung